Ingenieur, Physiker, Mathematiker - Prozess- & Methodenentwicklung für komplexe Simulationen in der Fahrzeugentwicklung (CFD/FEM/MKS) (m/w/d)

scheme image
Wir bewerben uns bei dir. Diese Formulierung überrascht dich vielleicht, da du dich gerade mit deiner eigenen Bewerbung beschäftigst? Als Teaser nennen wir dir 5 Argumente. Den Blockbuster zeigen wir im Bewerbungsprozess. Die Sequels erlebst du bei TWT. Find's raus! 
  • Themen am Puls der Zeit. Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience. 
  • Unser Anspruch. Durch unsere Forschungsexpertise punkten wir in unseren Industrieprojekten.
  • Wir sind ein TOP-Team. Hochqualifiziert (Promotion/Master), innovativ, weltoffen und mit einem besonderen Faible für kooperatives Arbeiten. 
  • Unsere Kunden und Partner. Mercedes-Benz, Daimler Truck, BMW, Audi, Porsche, CARIAD, IBM, Dassault Systèmes, Samsung und Microsoft.
  • Remote Arbeit. Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, je nach Projekt virtuell oder von einem unserer Standorte.

Zukünftige Aufgaben

  • Du berätst unsere Kunden proaktiv in allen Dimensionen der virtuellen Produktentwicklung und arbeitest eng mit diesen zusammen.
  • Du modellierst komplexe technische Systeme und physikalische Zusammenhänge, z.B. im Kontext des autonomen und automatisierten Fahrens.
  • Du beantwortest technische Fragestellungen durch den Einsatz von numerischen Methoden, Big Data-Analysen oder künstlicher Intelligenz und verantwortest deren Durchführung und Analyse.
    • Aufbereitung von Bauteil-, System- und Gesamtmodellen im Rahmen der Simulationsprozesse 
    • Durchführung von Simulationen im Gesamtfahrzeug und auf Komponentenebene
    • Auswertung von Simulationsergebnissen und Identifikation der Wirkzusammenhänge
  • Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen zur Design- und Systemverbes­serung und Beratung unserer Kunden zu Fragestellungen in diesem Bereich
  • Weiterentwicklung unserer Simulationsumgebungen und Methoden zur Vorbereitung, Durchführung und Analyse von Simulationen sowie Optimierung des Gesamtprozesses

Dein Profil

  • Überzeugend abgeschlossenes Studium der Ingenieurs- oder Naturwissenschaften (Computational Engineering, Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeug- und Motorentechnik, Luft- und Raumfahrt), Mathematik oder Physik
  • Sehr gute Kenntnisse in mindestens einer höheren Programmiersprache wie C++, C#, Python, Matlab, VBA oder Java und Spaß am Programmieren
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens einer Simualtionsmethode im Bereich Engeering (Fluiddynamik, Mehrkörperdynamik, Strukturdynamik, ...)
  • Kenntnisse in entsprechneder Simulations-Software (z.B. CFD: StarCCM+, Fluent / CFX, OpenFOAM, PowerFLOW; FEM: Ansys, Abaqus, Nastran, ... ; MKS: Simpack, Adams, ... ; CAE: ANSA, Hypermesh, Siemens NX, Catia)
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Automotive-Bereich und mit den dort eingesetzten Simulations- oder Konstruktionstools
  • Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Spaß am stetigen Austausch im Team und mit den Kunden
  • Gewinnendes Auftreten und eine gute Portion Humor
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Facts & Benefits

  • Direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und IT-Abteilungen der Premium-Fahrzeughersteller
  • Forschungskontakte zu führenden Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology
  • Mitbestimmen, mitgestalten, deinen Fingerabdruck hinterlassen
  • Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen 
  • Flexible Arbeitsgestaltung, ein attraktives Gleitzeitmodell und remote Arbeit
  • Strukturiertes Onboarding und offene Ohren für all deine Fragen
  • Attraktive Zusatzleistungen sowie kostenlos frisches Obst, Kaffee und Tee
Haben wir dich mit unserer Bewerbung neugierig gemacht? Dann bewirb dich bei uns!

Solltest du dich für weitere Stellen interessieren, gib diese bitte bei der Bewerbung auf deine favorisierte Stelle im Feld „Weitere Stellenwünsche“ an (siehe FAQ).

Kontakt

Kennziffer TWT-24C6
Ort: Stuttgart, München, Ingolstadt

Für Rückfragen steht dir Herr Thomas Keßling gerne zur Verfügung.
TWT GmbH Science & Innovation · Industriestraße 6 · 70565 Stuttgart · Tel. +49 - 711.21 57 77.0