Ingenieur, Physiker - Prozesse, Methoden und Tools in der virtuellen Fahrzeugentwicklung (m/w/d)

scheme image
Wir bewerben uns bei dir. Diese Formulierung überrascht dich vielleicht, da du dich gerade mit deiner eigenen Bewerbung beschäftigst? Als Teaser nennen wir dir 5 Argumente. Den Blockbuster zeigen wir im Bewerbungsprozess. Die Sequels erlebst du bei TWT. Find's raus! 
  • Themen am Puls der Zeit. Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience. 
  • Unser Anspruch. Durch unsere Forschungsexpertise punkten wir in unseren Industrieprojekten.
  • Wir sind ein TOP-Team. Hochqualifiziert (Promotion/Master), innovativ, weltoffen und mit einem besonderen Faible für kooperatives Arbeiten. 
  • Unsere Kunden und Partner. Mercedes-Benz, Daimler Truck, BMW, Audi, Porsche, CARIAD, IBM, Dassault Systèmes, Samsung und Microsoft.
  • Remote Arbeit. Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, je nach Projekt virtuell oder von einem unserer Standorte.

Zukünftige Aufgaben

  • Komplexe Entwicklungsprozesse. Anpassen auf neue Herausforderungen wie autonomes Fahren, Industrie 4.0, E-Mobilität und Vernetzung.
  • Innovative Methoden. Zum Optimieren und Automatisieren der Prozesse in den CAx- und PDM-Systemen unserer Kunden.
  • Moderne Tools und Apps. Entwickeln unterstützender Softwareanwendungen fürs CAx-Umfeld unter Anwendung von Generative-Engineering-Ansätzen und künstlicher Intelligenz.
  • Effiziente Modellierung. Abbilden komplexer technische Systeme und physikalische Zusammenhänge.
  • Proaktive Kundenberatung. In allen Dimensionen der virtuellen Produktentwicklung.

Dein Profil

  • Technisch versiert. Bevorzugt mit Promotion in einer Ingenieurswissenschaft oder Physik.
  • IT-affin mit Spaß am Programmieren. Sehr gute Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache wie Python, C#, C++, Java oder JavaScript/TypeScript mit React.
  • CAx-vertraut. Kenntnisse in CAx- oder Simulationssoftware wie Siemens NX, Catia, Abaqus, StarCCM+, OpenFOAM, Simpack, Adams oder der Modellierungssprache Modelica.
  • Automotive-begeistert. Idealerweise mit ersten praktischen Erfahrungen, aber vor allem mit Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln.
  • Gewinnendes Auftreten und eine gute Portion Humor. Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Spaß am stetigen Austausch im Team und mit dem Kunden. Auch auf Englisch.

Facts & Benefits

  • Direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und IT-Abteilungen der Premium-Fahrzeughersteller
  • Forschungskontakte zu führenden Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology
  • Mitbestimmen, mitgestalten, deinen Fingerabdruck hinterlassen
  • Deine Expertise weitergeben in unserem Training & Knowledge Center
  • Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen 
  • Flexible Arbeitsgestaltung, ein attraktives Gleitzeitmodell und remote Arbeit
  • Strukturiertes Onboarding und offene Ohren für all deine Fragen
  • Attraktive Zusatzleistungen sowie kostenlos frisches Obst, Kaffee und Tee
Haben wir dich mit unserer Bewerbung neugierig gemacht? Dann bewirb dich bei uns!

Solltest du dich für weitere Stellen interessieren, gib diese bitte bei der Bewerbung auf deine favorisierte Stelle im Feld „Weitere Stellenwünsche“ an (siehe FAQ).

Kontakt

Kennziffer TWT-405
Ort: Stuttgart, München, Ingolstadt

Für Rückfragen steht dir Herr Dr. Matthias Kronenwett gerne zur Verfügung.
TWT GmbH Science & Innovation · Industriestraße 6 · 70565 Stuttgart · Tel. +49 - 711.21 57 77.0