Ingenieur, Physiker, Mathematiker - Entwicklung, Modellierung und Absicherung moderner Fahrzeugfunktionen (m/w/d)

scheme image

Sie haben Ihr Studium oder Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen und suchen neue Herausforderungen, vielfältige Projekte, interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien? Dann werden Sie Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer – seit 35 Jahren generieren wir neuestes wissenschaftliches Know-How durch die Expertise unserer Mitarbeiter und durch die Bearbeitung von bislang über 70 Forschungsprojekten mit international renommierten Universitäten, Unternehmen und Instituten rund um den Globus. Dieses Know-How übertragen wir für unsere Kunden und Partner wie Daimler, Mercedes, BMW, Audi, Porsche, CARIAD, IBM, Dassault Systèmes, Samsung und Microsoft direkt in die praktische Anwendung. Unsere Kernkompetenzen liegen im Bereich IT, Digital Engineering und Consulting, unsere Strategie ist deren Verbindung. Immer aktuell ist unsere Wissensgesellschaft und unsere Philosophie direkt am Puls der Themen von morgen zu arbeiten, wie derzeit unter anderem Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience.

Was Sie bei uns erwartet

  • Sie entwickeln Konzepte und Lösungen für die Modellierung und Simulation von komplexen Systemen und Softwarefunktionen, insbesondere in den Bereichen Fahrdynamik sowie assistierter, autonomer, vernetzter und elektrifizierter Mobilität.
  • Sie gestalten zukunftsweisende Prozesse, Methoden und Tools für die Funktions- und Fahrzeugentwicklung und befähigen unsere Kunden, diese anzuwenden. Beispielsweise mit Hilfe von graphischen Modellierungssprachen.
  • Sie entwickeln moderne Systeme und Software Architekturen für die Mobilität von morgen.
  • Sie sind zuständig für die technisch korrekte und effiziente Absicherung von Softwarefunktionen und sind maßgeblich an der Analyse und Bewertung dieser Funktionen beteiligt.
  • Sie erstellen Testkonzepte, spezifizieren Tests gemäß den Anforderungen, implementieren automatisierte Testfälle und führen diese im Labor, am Prüfstand und gegebenenfalls im Fahrversuch durch.
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Team neue Konzepte für die Absicherung vernetzter Systeme (MIL/SIL/HIL) sowie Methoden zur Absicherung assistierter und autonomer Fahrfunktionen.
  • Sie arbeiten in agiler Weise im Team mit Ihren Kollegen und unseren Kunden.

Was Sie mitbringen sollten

  • Überzeugend abgeschlossenes Masterstudium in einem MINT-Fach oder Ähnlichem, gerne mit Promotion
  • Eine starke IT-Affinität, sehr gute Kenntnisse eines Simulationstools und Spaß am Programmieren
  • Gute Kenntnisse gängiger Skriptsprachen wie bspw. Python
  • Idealerweise:
    • erste Kenntnisse semiformaler Modellierungssprachen wie UML, SysML oder auch Matlab/Simulink
    • oder erste Erfahrungen im Umgang mit Messtechnik bzw. Prüfständen, beispielsweise Vector, dSPACE, ETAS
    • oder erste Erfahrungen mit Steuergeräten und Software im Embedded Bereich
  • Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowie Spaß am stetigen Austausch im Team und mit den Kunden
  • Gewinnendes Auftreten und eine gute Portion Humor 
  • Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse

Was wir bieten

  • Innovative, technisch höchst anspruchsvolle Industrie- und Forschungsprojekte, interdisziplinäre Teams und hochqualifizierte Kollegen
  • Direkte Industrieaufträge von den Entwicklungs- und IT-Abteilungen der Premium-Fahrzeughersteller wie Daimler, Mercedes, BMW, Audi, Porsche, CARIAD
  • Forschungskontakte zu führenden Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology
  • Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, den eigenen Fingerabdruck hinterlassen
  • Eigene neue Talente entdecken und individuell den Karriereweg gestalten: Werden Sie mit uns zum Fachexperten, Projektleiter oder Manager
  • Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen 
  • Möglichkeit der Remote-Arbeit während Corona bei Vereinbarkeit mit den Projektaufgaben, aktuell genutzt von den meisten Mitarbeitenden
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung unterstützt durch unser attraktives Gleitzeitmodell
  • Großartige Kollegen, mit denen die tägliche Arbeit gleich doppelt Spaß macht
  • Strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate
  • Attraktive Benefits, frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos

Kontakt

Kennziffer TWT-616
Ort: Ingolstadt, München

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Lichtmannecker gerne zur Verfügung.
TWT GmbH Science & Innovation · Ernsthaldenstr. 17 · 70565 Stuttgart · Tel. +49 - 711.21 57 77.0